creepiness next level…

Zu sehen gibt es nichts und allzu vieles bleibt im Verborgenen. Doch den schauderhaften Geräuschen und der Ungewissheit, was hinter der nächste Ecke lauert, könnt ihr euch nicht entziehen.

Von 28. bis 31. Oktober verwandelt sich der sonst so freundliche Dialog im Dunkeln in einen Horrorpfad, der seinesgleichen sucht. Hartgesottene Geisterbahn- und Horrorfilmfans freuen sich auf den kalten Schauer, der über ihren Rücken laufen wird. Augen zuhalten ist vollkommen sinnlos.

Für das besondere Gruselvergnügen müsst ihr gar nicht tief in die Tasche greifen, denn es gelten die regulären Eintrittspreise.

Gruselzeiten

Sa, 28.10.
So, 29.10.
Mo, 30.10.
Di. 31.10., jeweils von 16:00-22:00 Uhr

Zutritt ab 15 Jahren
Führungsstart alle 15 Minuten, Reservierung empfohlen